WELTFRAUENTAG AM 8. März

WELTFRAUENTAG AM 8. März

Am 8. März 2021 findet der alljährliche Weltfrauentag statt, der daraus entstanden ist, dass die amerikanischen Frauen und Fabrikarbeiterinnen um das Jahr 1900 herum streikten, um gerechtere Löhne und Arbeitsbedingungen zu bekommen. Nachdem sie von den Fabrikbesitzern in einer Halle eingeschlossen wurden und bei einem Brand 129 Arbeiterinnen starben, begann eine Frauenbewegung, die um die ganze Welt herum ging, bei denen Frauen auf Ihre Probleme und Missstände in der Gesellschaft aufzeigten. Diese Bewegung ist bis heute über alle politischen Grenzen hinweg aktiv und weist auf Frauenrechte und deren Verbesserungen hin.

Auch für die letzte Frauenstimmrechtsbastion „Appenzellerland“ in der Schweiz haben sie sich schlussendlich dann 1990 erfolgreich durchgesetzt. Bravo!

Auch heute noch wird er Weltfrauentag von vielen Konzernen und Betrieben verniedlicht und die Frauen bekommen ein Glas Sekt oder ein paar Prozente auf ihren Einkauf geschenkt, um in ihrer Rolle der Dankbarkeit und Zufriedenheit zu sein. Mit den Begriffen „Frauenquote, Emanzen oder Powerfrauen“ wird dieser Tag und das Bestreben der Bewegung leider heute noch etwas ins schlechte Licht gerückt.

Bei Grünhilde wird echte Frauenpower seit jeher gelebt! Wir sind sieben starke Frauen, die sich für den Betrieb, unsere Lieferanten und euch liebe Kunden, mit voller Kraft und Engagement einsetzen. Gegenseitiges Aushelfen, miteinander neue Ideen kreieren und zusammen hinter der regionalen Philosophie stehen sind für uns selbstverständlich. Ich bin stolz, so ein tolles Team leiten zu dürfen.

Auch viele unserer Lieferanten sind Frauen, oder die Betriebe werden von ihnen geführt. Immer wieder werden neue Produkte und Vermarktungen von Frauen vorangetrieben. Darauf sind wir bei Grünhilde sehr stolz, und unterstützen unsere Lieferantinnen gerne dabei. FRAUEN und MÄNNER – so unterschiedlich wir auch sind – nur mit einem guten MITEINANDER ist Veränderung möglich.

Speziell für diesen Tag und das Frauen-POWER-Bewusstsein bieten wir euch bei Grünhilde folgende Produkte an:

  • „Göttinentrank“ vom Kräuterhof Aufreiter, Alberndorf
  • „Frau sein Tee“ von Sonnentor, Sprögnitz
  • „Wilde Henne Kekse“ von der Bäckerei Bräuer, Reichenthal
  • „Pralinen“ von Wenschitz, Allhaming
  • Bio-Kosmetik- und Körperpflege von Achtsam Bio-Kosmetik und Eve´s, Niederwaldkirchen
  • „Für heiße Frauen Kräutertropfen“ von Christine Schober, Allerheiligen

Regional. Saisonal. Genial.

Titelbild wurde von starline erstellt – www.freepik.com

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *