Unser Fleisch ist regional

Unser Fleisch ist regional

Fleisch immer aus Ober-Österreich

Seit April 2020 starten große Einzelhandelsketten ihre Marketing- und Werbeoffensiven mit Fleisch, „nur aus Österreich“.

„Nur aus Österreich…“ und „nur wir“…  ist das einzigartig? Selbstlos? Ehrlich? Eine Selbsterkenntnis? Klingt absolut wundervoll, nicht? Oder ist es ein Zwang, der durch Corona wegen Ausfuhr- und Tier-Transportverbote durch die Regierung auferlegt wurde? Also nicht selbstlos oder… ohne Selbsterkenntnisse? Durch diese Zwänge vielleicht noch günstiger vom Bauern abgenommen?

Manchmal ist es vielleicht auf vielfältige Art gesund, solche Werbemaßnahmen zu hinterfragen und sich im nahen Umfeld umzusehen und zu fragen; warum führt Grünhilde Tragwein immer einheimisches Fleisch, ob Bio oder nicht? Warum tun dies die Großhändler nicht, zumal es genug einheimisches Fleisch in der Region gäbe? Ist es immer noch wundervoll und einzigartig? Und… warum erst jetzt?

Wir sind stolz darauf, im ganzen Frischebereich mit den regionalen Lieferanten eine einzigartige Verbindung zu haben, die keine unnötigen leidvollen Tier-Transportwege benötigen, um billiges wertminderndes Fleisch in Massen an den Kunden zu bringen, keine überflüssige Co2 Werte zu produzieren, die den Menschen hier, unsere Umwelt und Wiesen durch ausländische Billlig-Einfuhren belasten.

Liebe Menschen in Oberösterreich, liebe Kunden; schaut’s wirklich hin, wo echte einheimische Qualität euren Hunger mit Geschmack und  gutem Gefühl bereichert und keine „einlullende schöne Werbung“ eure Verdauung und Magen belasten.

Schaut’s auf Euch – Ihr seid es Euch wert!

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *